JORINDE MESSLINGER

Jorinde liebt die dynamischen, kraftvollen und ästhetischen Bewegungen der Ashtangayoga-Praxis. Als ehemalige Balletttänzerin kommen ihr die fast tänzerisch anmutenden Bewegungsabläufe (Vinyasas) dieses Yogastils sehr entgegen.
Sie absolvierte eine fundierten 3-jährigen Ashtanga Yoga-Ausbildung an der staatlich anerkannten „ashtangayogawerkstatt“ in Köln und gründete 2013 ihre eigene Yoga-Schule „Yoga Arts“ in Essen.
Jorinde unterrichtet in ihrem Yogastudio in Essen Ashtangayoga, Yin Yoga, Yoga Nidra und Kids Yoga. Sie gibt Workshops und Retreats im In- und Ausland und ist dankbar für das, was auch die yogaphilosophischen Inhalte vermitteln. Stets mit dem Bewusstsein, dass Yoga mehr ist als nur körperliche Disziplin.
Fortbildungen bei Beate Guttandin, Danny Paradise, Dena Kingsberg, Kino McGregor, Ronald Steiner, Mirijam Wagner, Laruga Glaser, Petri Räisänen, Sharmila Desai, erweitern ihr Unterrichtsspektrum und die eigene Yogapraxis.

TICKETS

 

Zur Yoguerilla Yoga Conference Übersicht